Prüfung nach VDE / DGUV V3

Wartung und Überprüfung

  • Wir überprüfen nach den Vorschriften der Berufsgenossenschaften, nach VDE Vorschriften und DIN Normen.
  • Messungen von Überstromschutzeinrichtungen (Sicherungen, Fehlerstromschutzschalter…) in Verteilungen, Sicherungskästen
  • Alle ortsveränderlichen Maschinen, „bewegliche Betriebsmittel“, also alle Geräte mit Stecker
  • Erdungswiderstände, Isolationsmessungen, Schleifenimpedanzen, Drehfeld, Auslöseströme und Zeiten von Fehlerstromschutzschalter und weitere Messungen
  • Einstellen und messen von Satellitenanlagen mit unseren Messgeräten
  • Alle Überprüfungen werden auf Wunsch oder laut Vorschrift schriftlich festgehalten, um im Fehlerfall bei der Versicherung nachweisen zu können, dass bei Ihrer Elektroanlage alles in Ordnung war
  • Wir erinnern Sie auch an die Wiederholungsprüfungen in bestimmten Zeitabständen
  • Auch im Fehlerfall, sind wir schnell zur Stelle und beheben den Defekt
  • Um Ihnen und Ihren Liebsten noch mehr Sicherheit geben zu können, erhalten alle geprüften Geräte, Anlagen eine Prüfplakette von uns, mit dieser können Sie sicher sein, dass das geprüfte Objekt in einwandfreiem Zustand ist

Und für alle angehenden Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, die 5 Sicherheitsregeln

  • Freischalten
  • Spannungsfreiheit prüfen
  • Vor Wiedereinschalten sichern
  • Erden und Kurzschließen
  • Benachbarte unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

Schlagworte: DGUV V3 (BGV a3), DIN VDE, Messungen, Messprotokoll, FI-Messung, Masseschluss, Kurzschluss, Fehlersuche, Sicherheitsregeln

Weiterführende Informationen: