Heizungssysteme

E-Heizungen

Heizungsarten:

  • Flächenheizung, Natursteinheizung
  • Nachtstromspeicherheizung
  • Elektrische Fußbodenheizung
  • Wärmepumpen (Luft-Wasser, Sole-Wasser, Wasser-Wasser)
  • Weitere, wie Rohrbegleitheizung, Flächenheizung…

 

Natursteinheizung / Flächenheizung

Das Prinzip Sonne. Es ist Winter. Ihre Heizung läuft auf mittlerer Temperatur. Sie fühlen sich rundum gleichmäßig warm und wohl.

Wie die Sonne erzeugt die Natursteinheizung durch natürliche Infrarot-C-Wärmestrahlung eine gleichmäßige Temperatur, die den gesamten Raum erwärmt. Dieser wirkt dann gleichzeitig selbst als Heizung und die Gebäudesubstanz profitiert von trockenen Wänden.

Was ist die Folge? Die Raumtemperatur zwischen Boden und Decke ist annähernd gleich, es wird kaum Staub aufgewirbelt und bereits eine niedriger eingestellte Temperatur sorgt für ein angenehmes Wärmeempfinden.Natursteinheizung Prinzip

  • Erwärmung der kompletten Raumhülle durch Strahlungswärme (warme Wände, in der Grafik rot dargestellt).
  • Kaum Temperaturdifferenz zwischen Boden und Decke (warme Füße – warmer Körper).
  • Geringe Staubaufwirbelung.
  • Niedrige Raumtemperatur bei besserem Wärmeempfinden.
  • Angenehmes Raumklima.
  • Große Auswahl an Steinsorten (Farbe, Form).
  • Verschiedenste Größen (Leistungen), Sonderformen und Muster in der Oberfläche möglich.
  • Keramikheizungen sind mit Spiegel auszustatten, zwei auf einen Streich.
  • Kombinierbar mit der Photovoltaikanlage, wir realisieren die Umsetzung für Sie.

(Bild/Quelle: Eurotherm)

 

Nachtstromspeicherheizung

Moderne Speicherheizgeräte sorgen einzelraumgeregelt für den gewünschten Heizkomfort in jedem Raum. Die extragroße Auswahl bei uns bietet für jede Raumsituation das ideale Speicherheizgerät – richtig in der Heizleistung, passend im Format, zuverlässig in der Technik. Moderne Speicherheizgeräte bieten immer noch die beste Möglichkeit, Gebäude schnell und kostengünstig zu modernisieren. Kaminsanierung und aufwendige Verrohrungen bleiben einem erspart.

  • Zuverlässiges Heizsystem.
  • Keine weiteren Nebenkosten.
  • Modernes Design, umweltfreundliche Komponenten.
  • Kostenersparnis durch Aufheizung mit günstigem Nachtstrom.
  • Raumeinzelregelung mit eingebautem Thermostat oder externem Temperaturregler in Schalterprogrammdesign.
  • Kombinierbar mit der Photovoltaikanlage, wir realisieren die Umsetzung für Sie.

 

Wärmepumpe

Mit unseren Wärmepumpen Energie effizient arbeiten. In Kombination mit einer elektrischen Heizung und einer Wärmepumpe für die Brauchwasser Erwärmung arbeitet Ihr Gebäude effektiver. Wenn Sie zusätzlich noch eine Solar- oder Photovoltaikanlage am Dach haben, so kann dies in die Wärmepumpe integriert werden. Sie können noch günstiger Warmwasser produzieren und Ihren Eigenstromanteil erhöhen. Somit rechnet sich die Anlage auf dem Dach noch besser. Wir haben die Lösungen für Ihre Fragen und setzen Sie fachgerecht um.

  • Zuverlässiges Heizgerät
  • Energieeffiziente Warmwassererzeugung
  • Einfache „Plug&Play“ Stromanschluss
  • Einfacher Aufbau und Anschluss der Wasser und Luftzufuhr
  • Mit integrierter Schnittstelle an Photovoltaikanlage
  • Separate Heizkreiswicklung bei vorhandener Solaranlage

 

Schlagworte: Fußbodenheizung, Infrarotheizung, Direktheizgeräte, Kirchenbeheizung, Industrieheizgeräte, Infrarotstrahler, Freiflächenheizung, Dachrinnenheizung, Dachflächenheizung, Rohrbegleitheizung, Regelungstechnik, Wärmepumpe, Brauchwasserwärmepumpe, Luft-Luft-Wärmepumpe, Sole-Wärmepumpe

Weiterführende Informationen: